Planungen zur Durchführung der ÖKO FAIR 2020 laufen!

Die außergewöhnliche, nicht vorhersehbare und noch immer nicht absehbare Situation im Kontext COVID-19 hat die Gesellschaft und die Wirtschaft ungemein hart getroffen. Die positiven Rückmeldungen von Anbietern, Unternehmen und unseren Partnern Land Tirol, Klimabündnis Tirol, Südwind Tirol und Wirtschaftskammer Tirol ermutigen uns zur Fortführung der Planungen für die ÖKO FAIR 2020 vom 20. bis 22. November 2020.

Es ist das Ziel, einen attraktiven Marktplatz zu aktuellen Trends in den Bereichen Mode & Textilien, Ernährung, Lifestyle-Produkte, Outdoor und Tourismus für KonsumentInnen sowie rund um nachhaltige Produkte und Dienstleistungen, Informationen zu Zertifizierungen oder Best-Practice-Präsentationen für UnternehmerInnen in einem sicheren Umfeld zur Verfügung zu stellen.

Öko Fair 2020

Neue Halle

Damit der Messebesuch von allen Besucherinnen und Besuchern sicher und bestens genutzt werden kann, wandert die ÖKO FAIR vom MesseForum erstmals in die größere, historische Halle B.1 mit einzigartiger Atmosphäre. Durch die direkte Verbindung zur KREATIVMESSE in der Halle B.0 entsteht eine neue, offene und besucherfreundliche Hallengestaltung.

Gemeinsames Messeticket

Für die BesucherInnen der 3. ÖKO FAIR und 4. KREATIVMESSE Innsbruck 2020, die beide vom 20. bis 22. November parallel auf der Messe Innsbruck stattfinden, wird es ein gemeinsames Messeticket um EUR 5,00 geben. Die Eigenständigkeit beider Messeformate und der optische Auftritt bleiben selbstverständlich unverändert.

Weitere Informationen zum Messeangebot und zu den COVID-19 Sicherheitsmaßnahmen im Rahmen der Messe folgen in Kürze.

 

_________________________________________________________________________________________________________

Die ÖKO FAIR wird als GREEN EVENT TIROL geplant. GREEN EVENTS TIROL ist eine Initiative von Klimabündnis Tirol und Umwelt Verein Tirol in Zusammenarbeit mit dem Land Tirol zur Förderung einer umwelt- und sozialverträglichen Veranstaltungskultur.

Mit dem Programm für ein energieautonomes Tirol 2050 bündelt das Land Tirol alle Kräfte, um sich in der Energieversorgung unabhängig zu machen.