„Elektrogeräte fair einkaufen - geht das?“ Vortrag mit Matthias Haberl (Südwind)

Bei vielen Waren wie Lebensmitteln oder Kleidung gibt es Gütesiegel, die die Einhaltung von Arbeitsrechten, Umweltschutz oder eine halbwegs faire Bezahlung garantieren. Im Elektronikbereich fehlen Gütesiegel und eine nachhaltige Kaufentscheidung wird dadurch erschwert.
Matthias Haberl, in der „Kampagne für faire Arbeitsbedingungen in der globalen Computerproduktion“ aktiver Südwind-Mitarbeiter, wird einige der Gründe für vorhandene Missstände aufzeigen, aber auch auf Lösungsmöglichkeiten hinweisen, an denen gearbeitet wird.

Samstag, 31. August 2019, 11.00 Uhr

Foto: ©flickr/fairphone